Zukunft und Innovation durch Teams: Erfolg durch Change


Besser arbeiten, Infos nach Wunsch! Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das z.B. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.
Bildrechte:  Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock.

Überraschende Wünsche eines Kunden oder eine von außen wirkende unerwartete Krise – beides kann in vorhandenen Strukturen oft nicht schnell genug bewältigt werden. Hier braucht es andere Vorgehensweisen.

Zukunft und Innovation durch Teams: Erfolg durch Change

Hier schreibt für Sie:

 

Ulrike Stahl Ulrike Stahl_Portrait quer_berufebilderUlrike Stahl ist Businesscoach, Trainerin und Rednerin zum Thema Erfolgsfaktor Kooperation.

  Profil

Eigeninitiative ist gefragt

Eigeninitiative ergreifen, hinderliche Prozesse außer Acht lassen und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit. Genau das, was der gesunde Menschenverstand ge-bietet, die Organisation aber häufig ver-bietet.

Wichtige Fragen sind in diesem Zusammenhang nur: Inwieweit können sich Organisationen flexibel anpassen? Können Unternehmen tatsächlich Regeln und Prozesse außer Acht lassen, wenn diese hinderlich sind? Sind Mitarbeiter in der Lage, das Machtvakuum zu nutzen, um selbst nach Lösungen zu suchen? Genau so können Innovationen entstehen! Genau da gilt es hinzuschauen. Genau da bietet sich die Gelegenheit, Strukturen an das neue Normal anzupassen.

Das Leben birgt Überraschungen

Verständlich ist, dass Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter sich nach dem Gewohnten, der Sicherheit sehnen. Ist diese nicht mehr gegeben, müssen wir aber auch genauso gut damit klarkommen, was wir eigentlich alle wissen, aber immer wieder gerne ignorieren: Das Leben birgt Überraschungen. Dann heißt es flexibel sein und auf das reagieren, was gerade ist. Trotzdem hängen wir Menschen an unseren Plänen. Ebenso wie Organisationen an Zielvereinbarungen und Standard-Prozessen. Schließlich haben wir es lange Zeit trainiert.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) herunterladen oder für wenig mehr Buch zum Thema mit Rabatt bzw. eKurs buchen. Aktionen oder News per Newsletter!

Veränderungen gehen an niemandem spurlos vorüber. Vor allem, je größer die Einschnitte sind, die diese Veränderungen von uns verlangen und hinterlassen. Krisen bringen verborgen liegende Talente und Verhaltensweisen ans Licht. Sie decken aber auch Schwachstellen auf. Deshalb müssen wir uns immer wieder neu ausrichten und das neue Normal zu finden, das sich konsequent an die Erfordernisse des Marktes anpasst.

Das Ergebnis sind Kokreativität, Flexibilität und das motivierte WIR, das Unternehmen und Menschen für den Umgang mit wechselnden Aufgaben – und damit für die Zukunft – fit macht. Die richtige Form der Zusammenarbeit ist der Schlüssel dazu. Vor allem, wenn man sich anschaut, welche zwei grundsätzlichen Aufgaben es in einem Unternehmen gibt.

Blaue Aufgaben – einfach oder kompliziert

Hier geht es um Aufgaben, die wir mit Wissen lösen können. Zum Beispiel, wie man die Löhne korrekt abrechnet – auch unter der Berücksichtigung von Kurzarbeitergeld. Es ist klar, was richtig und falsch ist. Gute Zusammenarbeit bedeutet, dass jeder seine Arbeit zuverlässig nach Plan erledigt. Dafür gibt es Regeln und Prozesse. Je besser diese definiert sind, umso effizienter kann die Aufgabe ausgeführt werden.

Unternehmer sollten wissen, welche Aufgaben in diese Kategorie fallen. Aber auch, wenn es scheint, dass das Wichtigste ist, dass sich Mitarbeiter an die Prozesse halten, sollten sie nicht darauf reduziert werden. Schließlich haben wir alle erlebt, wie schnell wir mit einer neuen Situation konfrontiert sein können, in der wir auf die Kreativität und Kollaboration aller angewiesen sind.

Blaue Aufgaben zeichnen sich aus durch:

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) herunterladen oder für wenig mehr Buch zum Thema mit Rabatt bzw. eKurs buchen. Aktionen oder News per Newsletter!

  • Wissen
  • Expertise
  • Regeln
  • Plan
  • Prozesse

Rote Aufgaben – dynamisch oder lebendig

Das sind Herausforderungen, die nicht mit Wissen zu lösen sind. Sie sind neu und überraschend, wie die Innovation eines Mitbewerbers oder der Umgang mit der Corona-Krise. Hier gibt es nicht die eine richtige Lösung. Hier kommt es auf Intuition an. Wenn ein Mitarbeiter rote Aufgaben bravourös erledigt, und wir ihn fragen, wie er das macht, wird er sagen „es gibt kein Rezept“ oder „es kommt darauf an“.

Da hilft keine Checkliste. Hier braucht es Ideen. Hinzu kommt, dass es sich heute bei diesen Aufgaben meist um vielfältig vernetzte Themen handelt. Lösungen entstehen nur durch Kokreation. Zusammenarbeit – das WIR – wird zum Schlüsselfaktor für Erfolg.

Rote Aufgaben zeichnen sich aus durch:

  • Neuheiten-Charakter
  • Überraschungseffekt
  • Intuition
  • Ideen
  • Vielfältig vernetzte Themen

Wettbewerbsvorteil, Innovationskraft und offene Strukturen

Welche Aufgaben entscheiden über den Erfolg eines Unternehmens? Sind es die blauen, standardisierten Aufgaben? Oder ist es die Fähigkeit der MItarbeiter, auf die roten, dynamischen Anforderungen reagieren zu können? Tatsächlich ist das heute in Organisationen der entscheidende Wettbewerbsvorteil. Denn für den Weg aus der Krise braucht es mehr Innovationskraft denn je. Deshalb ist jetzt der Moment, die Organisation nach solchen „regelwidrigen“ Initiativen zu durchforsten. Aber nicht, um sie auszurotten oder zu unterdrücken, sondern um sie unter Schutz zu stellen und aktiv zu nutzen.

Was aber, wenn diese Initiativen und Ideen nicht aufgetaucht sind? Naheliegend ist der Gedanke: Das liegt an den Mitarbeitern! Die sind nicht kreativ oder kollaborativ genug. Wenn wir betrachten, was im Privatleben passiert ist, ist das eher unwahrscheinlich. Einkaufskooperationen wurden etabliert, Wissen geteilt, Informationen weitergegeben.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) herunterladen oder für wenig mehr Buch zum Thema mit Rabatt bzw. eKurs buchen. Aktionen oder News per Newsletter!

Die richtige Frage muss also lauten: Woran liegt es, dass Mitarbeiter sich im Unternehmen, in ihrem Arbeitsumfeld unkreativ und unkooperativ verhalten? Die Antwort lautet meist, dass Strukturen im Weg stehen, die genau das unterbinden: Konkurrierende Zielvereinbarungen, Intransparenz und starre Grenzen im Denken und Tun.


Mehr Wissen - PDF-Download, eKurs on Demand oder persönliche Beratung


Offline-Download: Diesen Text als PDF herunterladen –  Nutzungsrechte nachlesen. Da wir den Titel dieses Textes aus Datenschutzgründen nicht automatisch übermitteln: Beim im Kauf unter "Interessen" den Titel eintragen, falls Support nötig ist. Nach dem Kauf Text ausschließlich unter dieser URL herunterladen (bitte abspeichern). Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs mit diesem Text kaufen, dazu weiterlesen.

3,99 Jetzt buchen


Kundenmeinungen lesen und Buch zu diesem Thema mit Rabatt kaufen: Ihnen gefällt dieser Text und Sie wollen mehr Informationen dazu lesen? Kaufen Sie das passende Buch inklusive diesem Text, direkt hier in zwei Sprachen erwerben, als Mitglied sogar mit 20 Prozent Rabatt. Sie wollen zuerst einen Blick in das Buch werfen? Dazu können Sie das Buch in der Vorschau ansehen und dann auf der Buchseite erwerben.

Deutsche Ausgabe: ISBN 9783965965232

7,47  Direkt kaufen

Englische Ausgabe: ISBN 9783965965195 (Hinweis zur Übersetzung)

7,47  Direkt kaufen


Ihr eKurs on Demand: Wählen Sie Ihren persönlichen eKurs zu diesem oder einem anderen Wunschthema. Als PDF-Download. Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion. Bitte unter "Interessen" den Titel eintragen. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs inklusive Betreuung und Zertifikat – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen


Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgeber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) – zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

179,99 Jetzt buchen



Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.